Freifunk am Riesweg

Freifunk & Freifunk am Riesweg, offenes WLan für alle!
Hier geht es zur interaktiven Karte - Freifunk am Riesweg

Am Riesweg gibt es auch fast durchgängig Freifunk,
hier haben vor Jahren schon einige Nachbarn erkannt,
das dieses eine gute Sache ist! Sie haben durch die
Landesförderung kostenlos Geräte erhalten die nun
Freifunk ausstrahlen!
Es sind auch weiterhin noch kostenfreie Geräte zur Erweiterung hier am
Riesweg zu haben! Bei Interesse einfach eine Anfrage über das Kontaktformular!

Freifunk, was ist das?

Freifunk ist eine nichtkommerzielle Initiative, die sich dem Aufbau und Betrieb eines freien Funknetzes widmet, das aus selbstverwalteten lokalen Computernetzwerken besteht. Im deutschen Sprachraum hat die Initiative ihren Ursprung in Berlin. Zu den Zielen gehören die Förderung lokaler Kommunikation, ein möglichst dezentraler Aufbau, Anonymität und Überwachungsfreiheit. Freifunk baut auf dem Pico Peering Agreement auf, das für ein diskriminierungsfreies Netzwerk sorgen soll (siehe Netzneutralität). Neben dem Aufbau des Netzes möchten die Freifunker auch ein Medium bieten, um die technische Bildung zu fördern.

Link zum Wikipedia, hier wird einiges zu Freifunk erklärt!

Wir Freifunker haben es uns zur Aufgabe gemacht, Gebiete und Flächen in der Öffentlichkeit mit freiem und unverschlüsseltem Internet zu versorgen.

Wir sind in ganz Deutschland tätig, aufgeteilt in ca. 400 einzelnen Vereinen, Freifunkkarte für Gesamt Deutschland finden Sie auf.

Auch in Bad Iburg und angrenzenden Ortschaften bauen wir das Freifunknetz stetig weiter aus. Alles was man benötigt um einen eigenen Freifunkknoten zu installieren, ist ein Internetanschluß und einen Freifunkfähigen Router oder eine Freifunkfähige Aussenantenne, dieses Gerät wird dann mit der Freifunkfirmware bestückt, sodass dieses dann  lediglich einen VPN-Tunnel zu den Freifunkservern aufbaut. Besser bekannt als Virtual-Private-Network-Tunnel.

Dieser Tunnel liegt dann autark in Ihrem Internetanschluss und baut ein völlig unabhängiges Netz auf, dieses hat eine eigene IP-Adresse und hat rein gar nichts mit Ihren Internetanschluß zu schaffen!

Auch das Land Nordrhein Westfahlen sowie das Land Niedersachen fördert Freifunk jedes Jahr!

Wie gesagt, alles kostenlos - wir arbeiten komplett ehrenamtlich und es gibt auch keinerlei Verträge oder sonst irgendwas bürokratisches!



Hier nun einige interessante Links zum Thema Freifunk